Vorträge und Workshops

21.12.23 – FaBuLoUS-Workshop Make it real! für Lehramtsstudierende des Sachunterrichts der Universität Oldenburg. Durchführende Iris Bockermann und Michael Lund.

________________________________________

15.12.23 – Informatische Bildung an der Schnittstelle von Schule und FabLabs. Good Practice und Herausforderungen. Gehalten von Iris Bockermann im Rahmen der BEM-Lab-Ringveranstaltung an der Universität Bremen.

_______________________________________

6.12.23 / 18-19 Uhr / online – Dialogreihe Schulentwicklung digital: Gelingensbedingungen der Zusammenarbeit von Schulen und Werkstätten (FabLabs)

Wie gelingt Schulentwicklung in Zeiten der Digitalität? Kommen Sie mit Katharina Poltze, Elisa Dittbrenner und Karin Demuth ins Gespräch!

Anmeldung unter: digitalisierung im bildungsbereich

Ob im Rahmen intensiverer Kooperationen als außerschulischer Lernort oder ganz unverbindlich als Ausflugsziel, ein Besuch bei 3D-Drucker, Lasercutter und Co. hält für die meisten Schüler:innen und Lehrkräfte vielfältige Erfahrungen bereit.

Was muss ich vor- und nachbereiten? Gibt es passende Angebote zu meinen Unterrichtseinheiten?
Profitiere ich von einem Ausflug ins FabLab, wenn ich keine MINT-Fächer unterrichte? Kann ein FabLab zu mir in die Schule kommen?

Diese und weitere Fragen möchten wir mit Ihnen nach einem kurzen Impulsvortrag zu unserem Bildungsforschungsprojekt FaBuLoUS (2020-2023) erörtern.


23. – 24.11.2023 – Fab:UNIverse Konferenz an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Webseite: FabUNIverse 2023; Workshop: Fab Lab und Schule. Berichte aus der praxisnahen Forschung und Diskussion von Herausforderungen, organisiert von Iris Bockermann.


25.10.2023 – Make it real! Reparieren, Forschen und Design im FabLab. Vortrag im Rahmen des Herbstpraktikums des Technologieparks Bremen von Iris Bockermann und Michael Lund. Webseite: https://www.technologiepark-uni-bremen.de/aktivitaeten/herbstpraktikum-im-technologiepark


26.9.2023 Von Ökosystemen und Komplizen: Lernen an der Schnittstelle von außerschulischer und schulischer Bildung. Vortragende: Felicitas Macgilchrist. Vortrag und Austausch im Rahmen des Bildungspolitischen Forums zu „Außerschulische und informelle Lernorte für Kinder und Jugendliche„, Berlin.


21.08.23 – Failure in Postdigital Educational Contexts: Scenes and Reflections from Making with Schools – Vortragende: Katharina Poltze – Vortrag auf der ECER 2023 (Thema: The Value of Diversity in Education and Educational Research), ERC 2023 (Emerging Researcher Conference)


04.05.23 – FabLabs as Postdigital Educational Contexts: Stories of Failure – Vortragende: Katharina Poltze – Vortrag im gemeinsam eingereichten Open Panel ‚Postdigitality – So what?!‘ mit Felix Büchner und Andreas Weich – Konferenz des LeibnizWissenschaftsCampus Postdigitale Participation: Participation and the Postdigital: Contemporary technologies and practices in education and urban life


17.4.2023 – FabLabs und Grundschulen – Clash zweier Welten? – Vortrag im Rahmen des abteilungsübegreifenden Kolloquiums des Instituts für Pädagogik, CAU Kiel. Vortragende: Elisa Dittbrenner


14.03. – 15.03.2023 – Bildungsforschungstagung (Bifo) und der Bildungsgipfel 2023 in Berlin. Vorstellung des Projekts FaBuLoUS: Iris Bockermann, Antje Moebus, Lydia Murmann, Katharina Poltze

________________________________________________________________

28.03.2023 – Make it real – Workshop im Rahmen der Bremer Kinder-Uni https://www.uni-bremen.de/kinderuni mit Iris Bockermann und Michael Lund: https://www.uni-bremen.de/kinderuni/workshops/make-it-real

https://www.uni-bremen.de/fileadmin/user_upload/kooperationen/schule/Kinder-Uni/Poster_Kinderuni_Transfer_RZ3.pdf

01.09.2022 – Konzeptionelle Reflexionen zu Wissenschaft-Praxis-Kooperationen, gehalten von Felicitas Macgilchrist und Karin Demuth beim  EdTech Research Forum 2022, Jahrestagung des BMBF-Metavorhabens “Digitalisierung im Bildungsbereich” an der Universität Duisburg-Essen. Programm: https://digi-ebf.de/system/files/2022-08/Programmheft_EdTechResearch2022_0.pdf


22.06.2022 – Makerspaces als außerschulische Lernorte (FaBuLoUS), gehalten von Iris Bockermann und Karin Demuth beim Dialogforum: Digitalisierung in der Bildung von der Kindheit bis ins Alter – Ein Dialog zwischen kommunalem Bildungsmanagement und Wissenschaft, Webseite: https://digi-ebf.de/digitalisierung-der-bildung-von-der-kindheit-bis-ins-alter-ein-dialog-zwischen-kommunalem

Tagungsprogramm Dialogforum 22.06.2022

16.3.22 – Gestaltbarkeit als Reflexionsbegriff zur Einführung neuer außerschulischer Lernorte: Gestaltbarkeit zwischen Schule und FabLabs., DGFE-Kongress Ent/Grenz/ungen 2022, Beitrag zum Forschungsforum: „Ent- und Begrenzungen des Lernens mit digitalen Medien bei Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Bildungskontexten“ – Elisa Dittbrenner, Heidrun Allert, Lydia Murmann


26.11.21 – Bildung postdigital, postkolonial und planetarisch: Partizipative Ansätze zum ökologisch-verantwortlichen Medienhandeln – Felicitas Macgilchrist, Katharina Poltze, Alexa Kreissl & Nina Grünberger. Session im Rahmen der Participation Week des LeibnizWissenschaftsCampus Postdigitale Partizipation.

Graphic Recording von Seda Demiriz, https://sedademiriz.com/

24.11.21 – Zusammenarbeit zwischen Schulen und außerschulischen Lernorten: Partizipation, Gelingensbedingungen, Bildungspotenziale – organisiert und moderiert von Katharina Poltze & Felicitas Macgilchrist, u.a. mit Karin Demuth vom FabLab Bremen als Gästin. Session im Rahmen der Participation Week des LeibnizWissenschaftsCampus Postdigitale Partizipation.

Graphic Recording von Seda Demiriz, https://sedademiriz.com/

26.10.2021 – Praxisanliegen und Praxispartner*innen in DBR-Projekten – Einblicke in das Projekt FaBuLoUS, im Rahmen von Inside Bildungsforschung („Forschungsansäze kooperativ mit Bildungspraxis entwickeln und umsetzen“), Referentinnen: Elisa Dittbrenner & Linya Coers, Webseite: http://digi-ebf.de.


11.10.2021 – ‚Kids can code – Bauen, Basteln, Programmieren‚ Iris Bockermann, Workshop im Rahmen der Codeweek Bremen 2021 vom 9.10. – 24.10.21. Webseite: https://bremen.codeweek.de/das-programm-2021

Code Week Bremen 2021 – https://www.bremen.codeweek.de

01.10.2021 – Fachdisziplinäre Forschungsfoki auf FabLab und Schule, gehalten im Ed Tech Research Forum 2021. Referentinnen: Iris Bockermann, Linya Coers, Karin Demuth, Elisa Dittbrenner, Katharina Poltze. Webseite: http://digi-ebf.de (die Präsentation ist hier einzusehen https://digi-ebf.de/system/files/2021-10/Präsentation%20Fabulous.pdf)


17.09.2021 – Gonna be Fabulous? FabLabs, Design und Partizipation in postdigitalen Bildungskontexten – Katharina Poltze – Vortrag im Rahmen des Doktorand*innen-Forums des Jungen Netzwerks Medienpädagogik (DGfE) und der Nachwuchsgruppe Medienpädagogik (DGPuK) im Rahmen der gemeinsamen Herbsttagung #mpaed2021


11.05.2021 – Imagination, Creativity and Technology. Learning with and about digital media. Iris Bockermann convidado por Profa Dra Ana Beatriz Gomes Carvalho, Departamento de Métodos e Técnicas de Ensino, Centro de Educação – Universidade Federal de Pernambuco, Brasil. Coordenadora do Programa de Pós-graduação em Educação Matemática e Tecnológica – Edumatec, Grupo de Pesquisa Mídias e Mediações Interculturais


04.05.2021 – Kaffeethekengespräch ‘Design Based Research’ im Rahmen des Metavorhabens und der Veranstaltungsreihe BILDUNGSDIALOG.DIGITAL: Inside Bildungsforschung (SoSe 21) – Referentinnen: Iris Bockermann, Elisa Dittbrenner, Katharina Poltze, Linya Coers, Webseite: http://digi-ebf.de.


28.1.2021 + 29.1.2021 – EU Code Week – Vernetzungstreffen 2021 Code Week gefördert von der Körber-Stiftung – Iris Bockermann, Antje Moebus – Vernetzung auf lokaler und bundesweiter Ebene – Eintrag des Forschungsprojektes in eine bundesweite Bildungs- und Akteur:innen-Landkarte – Planung eines bremischen Clusters und Hub für Herbst 2021.

https://www.bremen.codeweek.de